Hunderassen, die unter Hitze leiden

Hunderassen, die Hitze nicht vertragen: Sie werden nicht glauben, wie extrem ihre Empfindlichkeit sein kann

Lesezeit : 3 Protokoll

Jeden Sommer, wenn die Temperaturen steigen, ist es wichtig, Vorkehrungen für unsere vierbeinigen Freunde zu treffen. Tatsächlich reagieren einige Hunderassen empfindlicher auf Hitze als andere. In diesem Artikel stellen wir Ihnen Hunderassen vor, die Hitze nicht gut vertragen, sowie Tipps, wie Sie sie schützen und ihnen ein angenehmes Umfeld bieten können. Lassen Sie uns gemeinsam in diese Hundewelt eintauchen, um für das Wohlergehen unserer Begleiter zu sorgen!

Hitzeempfindliche Hunderassen

Einige Hunderassen sind genetisch an kühleres Klima angepasst und haben Schwierigkeiten, mit hohen Temperaturen zurechtzukommen. Unter diesen Rassen finden wir:

Die Schwierigkeiten kurzschnäuziger Hunde, Hitze zu ertragen

Hunde, die eine kurze Schnauze haben, wie z Englische Bulldogge und das MopsSie haben besondere Schwierigkeiten, der Hitze standzuhalten. Das anatomisches Merkmal verringert ihre Fähigkeit, die Körpertemperatur zu regulieren.

Dies liegt daran, dass Hunde mit kurzen Nasen engere Atemwege haben, was ihre Fähigkeit einschränkt, große Luftmengen einzuatmen und effektiv zu kühlen. Aufgrund ihrer kurzen Schnauze können sie die angesammelte Wärme nicht schnell abgeben, was zu einem Anstieg ihrer Körpertemperatur führen kann.

Lesen Sie auch:   Der Catahoula-Leopardenhund: Ein treuer und fleißiger Begleiter

Diese Hunde neigen auch dazu, stärker zu hecheln, um sich abzukühlen, was zu übermäßigem Feuchtigkeitsverlust und schnellerer Dehydrierung führen kann. Daher ist es wichtig, ihnen in heißen Perioden schattige und kühle Plätze zur Verfügung zu stellen und sie durch regelmäßige Bereitstellung von frischem Wasser mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Die Schwierigkeiten von Hunden mit großem Fell, die Hitze zu ertragen

Hunde mit großem Fell, wie zum Beispiel der Chow-Chow, haben besondere Schwierigkeiten, mit der Hitze umzugehen. Ihr dickes Fell kann sie zwar vor der Kälte schützen, wird aber bei heißem Wetter zum Nachteil.

Das dichte, isolierende Fell dieser Hunde schränkt die Luftzirkulation in der Nähe ihrer Haut ein, was die Wärmeableitung behindert. Körpertemperatur. Das haben sie also Keine Probleme mehr beim Abkühlen natürlich durch Konvektion.

Außerdem kann das dicke Fell Wärme speichern und die Körpertemperatur des Hundes erhöhen, was zu einer Überhitzungsgefahr führen kann. Um Hunden mit großem Fell bei der Bewältigung der Hitze zu helfen, ist es unerlässlich täglich putzen um abgestorbene Haare zu entfernen und eine bessere Luftzirkulation im Fell zu fördern.

Es ist auch wichtig, diesen Hunden kühle, schattige Bereiche zum Ausruhen zur Verfügung zu stellen, um den schädlichen Auswirkungen übermäßiger Hitze vorzubeugen. Wenn Sie diese Vorsichtsmaßnahmen treffen, tragen Sie dazu bei, dass Ihr Vierbeiner hohe Temperaturen besser verträgt und gleichzeitig sein Wohlbefinden erhält.

Hunderassen, die Probleme mit der Hitzeverträglichkeit haben

Die verschiedenen hitzeempfindlichen Hunderassen: Wir beleuchten den Grad ihrer Empfindlichkeit und die spezifischen Vorsichtsmaßnahmen, die zu treffen sind, um ihren Komfort und ihre Sicherheit in heißen Perioden zu gewährleisten.

Lesen Sie auch:   Hundefutter: Unsere Tipps zur richtigen Auswahl 🐶🦴🥣
RassenHitzeempfindlichkeitZu treffende Vorsichtsmaßnahmen
Englische BulldoggeHochSchatten und Frische
MopsHochFlüssigkeitszufuhr und moderate Aktivitäten
Chow-ChowDurchschnittRegelmäßiges Bürsten und frische Stellen
Französische BulldoggeHochVermeiden Sie die heißesten Stunden und intensive Anstrengungen
Shih Tzu DurchschnittSommermähen und regelmäßige Flüssigkeitszufuhr
PekineseHochFlüssigkeitszufuhr und kühle Umgebung
Bichon FriseDurchschnittMähen im Sommer und Vermeiden heißer Oberflächen

Lernen Sie den Chow-Chow kennen, eine Hunderasse, die für ihr dichtes, üppiges Fell bekannt ist, das ihr ein majestätisches und einzigartiges Aussehen verleiht.

Hunderassen, die unter Hitze leiden

Unverzichtbares Zubehör zum Schutz Ihres Hundes

Wenn es heiß ist, ist es wichtig, Ihren Hund mit den richtigen Accessoires auszustatten, um ihn zu schützen. Hier ist eine Liste mit wichtigen Zubehörteilen:

  • Wasserschale : Stellen Sie sicher, dass Ihr Hund immer frisches Wasser zur Verfügung hat, und verwenden Sie dazu einen speziell entwickelten Napf, um das Wasser länger frisch zu halten.
  • Kühlmatte : Diese speziellen Matten tragen dazu bei, die Körpertemperatur Ihres Hundes niedrig zu halten und bieten ihm einen kühlen und bequemen Platz zum Ausruhen.
  • Erfrischungsgeschirr : Einige mit Kühlgel ausgestattete Geschirre helfen, die Körpertemperatur Ihres Hundes beim Spaziergang zu regulieren.
  • Hut oder Mütze : Schützen Sie den Kopf Ihres Hundes mit einem speziell für Tiere entwickelten Hut oder einer Kappe vor der Sonne.
  • Sonnenschutz für Hunde : Bestimmte empfindliche Hautbereiche Ihres Hundes erfordern möglicherweise die Anwendung eines geeigneten Sonnenschutzmittels, um sie vor UV-Strahlen zu schützen.

Zusamenfassend

Es ist wichtig, das zu kennen Hunderassen Personen, die hitzeempfindlich sind, und die notwendigen Vorkehrungen für ihr Wohlbefinden während der Sommermonate zu treffen. Durch entsprechendes Zubehör und kühle Bereiche sorgen Sie dafür, dass Ihr Vierbeiner eine sichere und angenehme Umgebung hat. Denken Sie daran, dass jeder Hund einzigartig ist. Achten Sie daher sorgfältig auf Anzeichen von Überhitzung und handeln Sie entsprechend. Schützen wir unsere Hundefreunde vor der Hitze und verbringen wir gemeinsam unvergessliche Sommer!

Lesen Sie auch:   Was sind die fünf gefährlichsten Hunde?
  • Florence Luberton

    Florence Luberton, eine leidenschaftliche Tierliebhaberin und Tierbesitzerin. Florence hat ihr Leben der Aufklärung von Tierhaltern über die beste Pflege ihrer pelzigen Begleiter gewidmet. Von Training, Ernährung bis hin zu Fellpflege und Verhalten verfügt sie über eine Fülle von Kenntnissen, die sie gerne mit Tierbesitzern teilt, um ihnen zu helfen, ihre Haustiere besser zu verstehen.

Newsletter-Updates

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein, um unseren Newsletter zu abonnieren und unsere neuesten Nachrichten zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert